Maßschuhe

Der klassische Maßschuh wirkt zeitlos und gediegen. Er strahlt das „gewisse
Etwas“ aus, das ihn vom Konfektionsschuh unterscheidet.

Nach dem sorgfältigen Maßnehmen wird zuerst ein Holzleisten angefertigt.
Um den Leisten herum wird der Schuh „gearbeitet“: aus wertvollen Naturmaterialien
entsteht in sorgfältiger Handarbeit ein Stück traditionsreicher
Handwerkskunst.
Bis zum fertigen Schuh braucht es zahlreiche Arbeitsschritte.


Maßschuhe als orthopädische Spezialanfertigungen

Fehlstellungen der Füße können angeboren sein oder im Laufe der Zeit
entstehen. Der auf einen gesunden Fuß abgestimmte Maßschuh stützt ihn in
seiner Bewegung, wobei ein nicht korrigierbarer Fuß gebettet und geschützt
wird.


Auch nach Unfällen oder Operationen können Spezialanfertigungen notwendig
werden. Für die Trägerin oder den Träger ist eine unauffällige Optik
des Schuhes dann besonders wichtig.



Vertragspartner aller Kassen!